Freiluft-Performance

Sprechchor Dortmund lädt zum Spaziergang mit Theater im Rombergpark

Der Sprechchor Dortmund, der schon in vielen Schauspielinszenierungen mitgewirkt hat, macht wieder Theater. Der Alte Schulgarten im Rombergpark wird zur Bühne für eine muntere Performance.
Kleine und größere Chorgruppen geben Lustiges und Tiefsinniges zum Besten. © Susanne Riese

Der Sprechchor Dortmund nimmt einen zweiten Anlauf: Nachdem eine Freiluft-Performance Mitte August aufgrund verschärfter Corona-Verordnungen kurzfristig abgesagt werden musste, hat sich die Lage für Kulturveranstaltungen inzwischen entspannt.

Diesmal macht der Sprechchor Dortmund den „Alten Schulgarten“ in der Nähe der Rosenallee im Rombergpark zur Bühne.

Besucher können sich die Vorstellung „erwandern“

Die Mitwirkenden des Sprechchors performen „Die Lücke im Ablauf“. Besucherinnen und Besucher sind eingeladen, sich am 17. Oktober (Sonntag) von 15 bis 17 Uhr Sprechkunst, Literatur und Natur zu „erwandern“.

Nichts macht so glücklich, wie ein gut sitzender Badeanzug, meinen diese drei Ladys.
Nichts macht so glücklich, wie ein gut sitzender Badeanzug, meinen diese drei Ladys. © Susanne Riese © Susanne Riese

Bei ihrem Sonntagsspaziergang im Park stoßen die Besucher immer wieder auf unerwartete Szenen mit teilweise lustigen, teilweise nachdenklichen und tiefsinnigen Inhalten.

Kleingruppen und Chöre von bis zu 20 Personen sprechen an verschiedenen Stationen Adaptionen von Texten bekannter Autoren wie Daniil Charms, Wolfgang Borchert oder Heiner Müller sowie vom Sprechchor Dortmund kollektiv entwickelte Mini-Dramen. Sie thematisieren das Ausgeliefertsein in Raum und Zeit und lenken gleichzeitig den Blick auf die Kraft von Kunst und Natur.

Projekt erhielt diverse Fördermittel

Das Projekt wird über das Kulturbüro Dortmund im Programm Kultursommer 2021 durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) gefördert.

Der Waldchor verschmilzt mit der Natur.
Der Waldchor verschmilzt mit der Natur. © Christian Westphalen © Christian Westphalen

Pünktlich zum neuen Performance-Termin ist auf der Website des Sprechchors Dortmund www.sprechchor-dortmund.de und auf YouTube auch der Film „Die Lücke im Ablauf“ zu sehen. Die Aufnahmen entstanden während der Haupt- und Generalproben zur Performance im Sommer.

Der vor rund zehn Jahren gegründete Sprechchor bündelt viele Talente: Regine Anacker und Katrin Osbelt haben Regie geführt, Texte zusammengestellt und geschrieben, einzelne Choreuten haben selbst kleine Szenen entwickelt, Kostümvorschläge erarbeitet oder bei der Organisation geholfen. Unterstützt wurde der Chor zudem von Schauspieler Ekke Freye und Dramaturgin Ilona Seippel-Schipper.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.