Diese beiden Tafeln, auf die der SSC-Vorsitzende Benny Bartel hier zeigt, hängen im Eingangsbereich des Schwimmbades unter der Decke. Diese roten Zahlen bedeuten für das Schwimmbad: weniger teures Gas und eine finanzielle Entlastung.
Diese beiden Tafeln, auf die der SSC-Vorsitzende Benny Bartel hier zeigt, hängen im Eingangsbereich des Schwimmbades unter der Decke. Diese roten Zahlen bedeuten für das Schwimmbad: weniger teures Gas und eine finanzielle Entlastung. © Britta Linnhoff
Hallenbad Hörde

Weg vom Gas: Benny Bartel vom SSC Hörde erklärt, wie das im Hallenbad geht

Der SSC Hörde gehört mit seinem Hallenbad wohl zu den Vorreitern in der Gas-Krise. Wie der Verein in seinem Bad effektiv Energie spart und was noch möglich ist, verrät der Vorsitzende.

Das Thermometer zeigte am Dienstagvormittag (19.7.) knappe 40 Grad, die Sonne ballerte vom Himmel. Die aktuellen Sorgen ums Heizen schienen weit weg. Dabei ist es gerade so ein Tag, der zeigt, was geht.

„Auf dem richtigen Weg“

Bad ist derzeit geschlossen

Über die Autorin
Redakteurin
Leben erleben, mit allem was dazugehört, das ist die Arbeit in einer Lokalredaktion, und das wird auch nach mehr als 30 Jahren niemals langweilig, in der Heimatstadt Dortmund sowieso nicht. Seriöse Recherche für verlässliche Informationen ist dabei immer das oberste Gebot.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.