Stimmungsvoller Wintermarkt bei Grünfrau am Phoenix-See Punsch, Waffeln und Spätgemüse

Redakteurin
Gärtnerei Grünfrau in Dortmund
Bei der Gärtnerei Grünfrau an der Oberen Pekingstraße im Gewerbegebiet gibt es reichlich Gemüse. © Irina Höfken (A)
Lesezeit

Zum Winteranfang laden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gärtnerei Grünfrau zu einem Wintermarkt auf ihr Gelände am Phoenix-See ein. In dem Projekt der GrünBau gGmbH betreiben arbeitslose Frauen eine Gärtnerei, die komplett auf den Anbau in Hochbeeten setzt.

Der Wintermarkt lockt am Mittwoch (30.11.) von 17 bis 20 Uhr mit Adventsstimmung und Angeboten zu dem Gartenprojekt an der Oberen Pekingstraße 71. Nicht nur die ruhige Lage der Gärtnerei, sondern auch frisch gebackene Waffeln und Punsch bieten eine winterliche Atmosphäre ganz ohne Weihnachtsstress. Zu kaufen gibt es Spätgemüsesorten aus dem Hochbeet, wie Asia-Salate, Radieschen und Stielmus.

Hochbeete von Grünfrau
In den Hochbeeten von Grünfrau wächst Wintergemüse. © Grünfrau

Außerdem können sich die Gäste auf handgefertigte Weihnachtskränze mit Highlights aus lokalen Wäldern freuen. Auch andere Projekte von GrünBau haben Handarbeiten zum Verkauf vorbereitet. Von der Vogelfutterstation bis zu Metalldekorationen für den Garten ist vieles dabei.

Auch die Marktschwärmerei Schüren ist Teil des Wintermarktes. Produzenten aus der Region kommen jeden Mittwoch von 17 bis 18.30 Uhr in der Gärtnerei zusammen. Zum Wintermarkt werden einige von ihnen auch Verkostungen anbieten und ausnahmsweise ausgewählte Produkte zum Sofortkauf mitbringen.

Denn normalerweise bestellen die Kunden in der Marktschwärmerei im Voraus online marktschwaermer.de und holen dann ihren Einkauf am Mittwoch ab.