Ist hier in Löttringhausen bald der neue Standort des Dortmunder Reitervereins? Die Stadt prüft. © Jörg Bauerfeld
Reiten in Dortmund

Wohin mit dem Dortmunder Reiterverein? – Spur führt wieder in den Süden

Die Zeit wird knapp für den Reiterverein Dortmund. Ende 2021 läuft der Pachtvertrag an den Westfalenhallen aus. Ein Umzug muss her. Ein Versuch scheiterte 2019, jetzt gibt es eine neue Spur.

Es ist immer dieselbe Richtung, in die eine möglich „Umzugsspur“ des Dortmunder Reitvereins führt – in Richtung Süden. 1906 gegründet, also drei Jahre älter als der ruhmreiche BVB, hat der Verein sein Zuhause seit Jahrzehnten in direkter Nachbarschaft des heutigen Signal-Iduna-Parks auf der Nordseite der Strobelallee an den Messehallen.

Bleiberecht bis 2022

Ein Hof in der engeren Auswahl

Reitbetrieb ruht zurzeit

Über den Autor
Redakteur
Jörg Bauerfeld, Redakteur, berichtet hauptsächlich in Wort, Bild und Ton aus dem Dortmunder Süden.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.