Aufgrund der steigenden Schulkinder-Zahlen in Dortmund wird eine Grundschule im Westen der Stadt erweitert.
Aufgrund der steigenden Schulkinder-Zahlen in Dortmund wird eine Grundschule im Westen der Stadt erweitert. © (A) Stephan Schütze
Einschulung

Anmeldezahlen im Dortmunder Westen: Drei Grundschulen besonders begehrt

Bis zur Einschulung sind es noch über vier Monate. Nicht alle Erstklässler im Dortmunder Westen können dann ihre Wunsch-Grundschule besuchen. Drei Schulen mussten Schüler ablehnen.

Für rund 5500 Erstklässler in Dortmund beginnt nach den Sommerferien der so genannte Ernst des Lebens. Einschulungstage sind der 18. und 19. August.

66 Erstklässler noch nicht angemeldet

Über die Autorin
Redakteurin
1968 geboren und seit über 20 Jahren Redakteurin bei Lensing Media. Zuständig für den Dortmunder Westen mit seinen Stadtbezirken Lütgendortmund, Mengede und Huckarde sowie für die Stadt Castrop-Rauxel.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.