Vorsicht vor Chlor: Feuerwehr über 24 Stunden bei Poolzubehör-Brand

Freier Mitarbeiter
Auch in der Nacht zu Sonntag liefen die Arbeiten der Feuerwehr im Dorstfelder Gewerbegebiet noch auf Hochtouren. Das Ablöschen der gelagerten Chemikalien gestaltete sich sehr aufwendig.
Auch in der Nacht zu Sonntag liefen die Arbeiten der Feuerwehr im Dorstfelder Gewerbegebiet noch auf Hochtouren. Das Ablöschen der gelagerten Chemikalien gestaltete sich sehr aufwendig. © Karsten Wickern
Lesezeit

Warn-Meldung via Nina abgesetzt