Der ausgebrannte Mähdrescher steht seit Monaten auf einem Feld bei Dortmund-Westrich.
Der ausgebrannte Mähdrescher steht seit Monaten auf einem Feld in Westrich. © Maximilian Zienau
Rostige Maschine

Ausgebrannter Mähdrescher blockiert seit Monaten Feld im Dortmunder Westen

Seit Monaten rostet ein Mähdrescher auf einem Feld vor sich hin. Der ehemalige Besitzer der ausgebrannten Maschine ist machtlos. Die Spur der Verantwortung führt bis nach Polen.

Inzwischen gehört der Mähdrescher schon fast zum Landschaftsbild an der Stadtgrenze zwischen Dortmund und Castrop-Rauxel dazu. Nahe der Westricher Dorfstraße steht er, ausgebrannt auf einem kleinen Stück verheerten Bodens. Metallteile, Splitter und Glas liegen um das Wrack herum, die großen dunklen Reifen sind platt und zerschmolzen.

Bergung blieb zweimal ohne Erfolg

Über den Autor

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.