Jetzt steht fest, wer die Person ist, die am Corona-Virus starb. © Helmut Kaczmarek (Archivbild)
Corona-Ausbruch

Corona-Opfer: Bewohner stirbt im Seniorenheim

Nach dem Corona-Ausbruch im Awo-Seniorenzentrum in Kirchlinde steht fest, wer gestorben ist. Unterdessen hält der Leiter des Gesundheitsamtes Dortmund die Lage für unter Kontrolle.

Mehr als 100 Corona-Infizierte zählte das Kirchlinder Awo-Seniorenheim in der vergangenen Woche. Am Montag (25. Januar) folgte die Nachricht, dass eine Person infolge der Corona-Infektion gestorben ist. Jetzt steht fest, dass es sich bei dem Corona-Opfer um einen Bewohner handelt.

Person starb am 22. Januar

Corona-Ausbruch in Brackeler Krankenhaus

Über die Autorin
Castrop-Rauxel und Dortmunder Westen
Freddy Schneider, Jahrgang 1993, Dortmunderin. Gelernte Medienkauffrau Digital/Print und Redakteurin. Seit 2012 arbeitet sie bei den Ruhr Nachrichten.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.