Der Dortmunder René Frauenkron hat Ende 2019 einen Zusammenschluss von Unternehmern gegründet. Jetzt, während der Pandemie, möchte er noch mehr Unternehmer davon überzeugen, sich anzuschließen.
Der Dortmunder René Frauenkron hat Ende 2019 einen Zusammenschluss von Unternehmern gegründet. Jetzt, während der Pandemie, möchte er noch mehr Unternehmer davon überzeugen, sich anzuschließen. © René Frauenkron
Unternehmerstammtisch

Dortmunder hilft in der Pandemie anderen Unternehmen – auch nachts

René Frauenkron hilft Unternehmern mit einem Stammtisch dabei, sich zu vernetzen. In der Pandemie hat sich seine Idee etwas verändert – er ist nun zudem auch noch Seelsorger. Am Telefon.

Ins Lebens gerufen hat René Frauenkron den Unternehmerstammtisch für Selbstständige aus Dortmund bereits Ende 2019. Zunächst beschränkte sich das Netzwerk auf Marten.

35 Unternehmen machen mit

Praktische Tipps

„Club“ öffnet sich

Kontakt zu René Frauenkron und dem Netzwerk

Hilfe für Dortmunder

Über die Autorin
Castrop-Rauxel und Dortmunder Westen
Freddy Schneider, Jahrgang 1993, Dortmunderin. Gelernte Medienkauffrau Digital/Print und Redakteurin. Seit 2012 arbeitet sie bei den Ruhr Nachrichten.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.