Der Regionalexpress 3 macht bis zum 3. August einen großen Bogen um den Hauptbahnhof und Scharnhorst. Zwischen Mengede und Kurl fährt er ohne Halt. © WR
Gleisbauarbeiten

Eurobahn: RE3 hält nicht am Dortmunder Hauptbahnhof und in Scharnhorst

Die Deutsche Bahn erneuert Weichen am Dortmunder Hauptbahnhof. Das hat Auswirkungen auf die Fahrpläne von RB32 und RE3. Fahrgäste des Regionalexpress 3 brauchen bis zu einer Stunde mehr Zeit.

Da ärgerte sich mach Fahrgast am Samstagmorgen (25.7.): Der Regionalexpress 3 fährt den Dortmunder Hauptbahnhof und den Bahnhof Scharnhorst nicht an. Die Züge der Eurobahn verkehren zwischen Mengede und Kurl ohne Halt.

Einschränkungen gehen über zehn Tage

Fahrtzeit verlängert sich um bis zu einer Stunde

An den Wochenenden verkehren nachts Busse

Busse fahren zwischen Hauptbahnhof und Kurl

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Geboren 1964. Dortmunder. Interessiert an Politik, Sport, Kultur, Lokalgeschichte. Nach Wanderjahren verwurzelt im Nordwesten. Schätzt die Menschen, ihre Geschichten und ihre klare Sprache.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.