Die Feuerwehr Dortmund musste am Samstag eine Katze aus ihrer misslichen Lage retten. © Helmut Kaczmarek
Feuerwehr

Katz-und-Maus-Spiel in Dortmund: Feuerwehr muss verängstigte Katze retten

Das gefiel ihr gar nicht: Eine Katze musste am Samstag aus ihrer misslichen Lage befreit werden. Sie hatte sich in einem alten Haus in Dortmund verirrt. Die Rettung gestaltet sich schwierig.

Die Feuerwehr in Dortmund musste sich am Samstagnachmittag (16.7.) um eine Katze kümmern. Das Tier hatte sich in eine missliche Lage gebracht. Und machte es ihren Rettern nicht leicht.

Ihre Autoren
Volontärin
Habe seit meiner Jugend ein Faible für Journalismus und Politik. Nach zwölf Jahren freier Mitarbeit in verschiedenen Redaktionen konnte ich beides nun vereinen – als Politik-Volontärin.
Zur Autorenseite
Freier Mitarbeiter

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.