Unmittelbar hinter Schloss Westhusen in Dortmund-Westerfilde führt die S-Bahn-Strecke entlang. Südlich davon erstreckt sich der weitläufige Rahmer Wald. © Stephan Schütze (Archiv)
Einsatz-Bilanz

Hilferuf löst neunstündigen Polizeieinsatz in Dortmunder Wald aus

Hilferufe aus dem Wald im Umfeld einer Seniorenresidenz: Die mutmaßliche Notlage eines Menschen löste am Montag einen neunstündigen Polizeieinsatz aus, der bis in die Nacht dauerte.

Hilferufe im Umfeld einer Seniorenresidenz: Sie liegt im Wald, eine Bahnstrecke liegt in unmittelbarer Nähe. Fast neun Stunden lang hielt am Montagabend (27.12.) die mutmaßliche Notlage eines Menschen die Polizei in Atem.

Bundespolizei sperrt S-Bahn-Strecke

Dauer der Streckensperrung verhältnismäßig lang

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Geboren 1964. Dortmunder. Interessiert an Politik, Sport, Kultur, Lokalgeschichte. Nach Wanderjahren verwurzelt im Nordwesten. Schätzt die Menschen, ihre Geschichten und ihre klare Sprache.
Zur Autorenseite
Uwe von Schirp

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.