Michael Nau (v.l.) leitet die Mengeder Buchhandlung, die direkt am Amtshaus sitzt. Zu seinem Team gehören unter anderem Christine Earley und die Auszubildende Anna Lefarth.
Michael Nau (v.l.) leitet die Mengeder Buchhandlung, die direkt am Amtshaus sitzt. Zu seinem Team gehören unter anderem Christine Earley und die Auszubildende Anna Lefarth. © Freddy Schneider
Mit Video

Ohne Buchhändler Michael Nau wäre Mengede nicht gleich Mengede

Michael Nau ist mit der Buchhandlung am Amtshaus eine wahre Institution. Er ist nah dran an den Menschen. Darum ist er manchmal sogar der Zweite, der erfährt, dass Kundinnen Oma werden.

Ohne die Buchhandlung am Amtshaus wäre Mengede nicht gleich Mengede. Zur Buchhandlung gehören, ganz klar, Michael Nau und sein Team. Seit 28 Jahren verkauft Michael Nau Bücher und kennt die Lese-Vorlieben seiner Kundinnen und Kunden genau. Aber: Wie ist er eigentlich Buchhändler geworden?

Berufswunsch war erst ein anderer

Buchhandlung mit festen Stammkunden

Öffnungszeiten der Buchhandlung am Amstshaus

Über die Autorin
Castrop-Rauxel und Dortmunder Westen
Freddy Schneider, Jahrgang 1993, Dortmunderin. Gelernte Medienkauffrau Digital/Print und Redakteurin. Seit 2012 arbeitet sie bei den Ruhr Nachrichten.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.