Paket-Alarm: Wenn der DHL-Mann zweimal klingelt...

Freier Mitarbeiter
Rund um den Jahreswechsel und zu Zeiten des Corona-Lockdowns haben die Paketdienste viel zu tun – für die Zusteller keine beneidenswerte Aufgabe. Bei aller Eile sind Fehler nicht auszuschließen.
Rund um den Jahreswechsel und zu Zeiten des Corona-Lockdowns haben die Paketdienste viel zu tun - für die Zusteller keine beneidenswerte Aufgabe. Bei aller Eile sind Fehler nicht auszuschließen. © Uwe von Schirp
Lesezeit

Das lesen andere

FC Schalke 04

Magazin