Seit knapp zwei Wochen läuft der Ausverkauf des „Video Planet“. Inhaber Günther Haumann zieht eine Zwischenbilanz.
Seit knapp zwei Wochen läuft der Ausverkauf des „Video Planet“. Inhaber Günther Haumann zieht eine Zwischenbilanz. © Verena Schafflick
Videothek „Video Planet“

Ende der letzten Dortmunder Videothek: Nichts soll auf dem Müll landen

Seit mehr als zwei Wochen läuft der Ausverkauf in der Videothek „Video Planet“ in Bodelschwingh. Bislang läuft es gut. Nur ein Teil des letzten Dortmunder Filmverleihs findet kaum Abnehmer.

Sie ist Dortmunds letzte Videothek – und bald auch die letzte, die schließt. Der „ Video Planet“ in Bodelschwingh macht zum Ende des Jahres zu. Deswegen gibt es seit zwei Wochen einen Ausverkauf. Der Eigentümer zieht eine erste Bilanz.

Nichts kommt auf den Müll

Über die Autorin
Volontärin
Habe seit meiner Jugend ein Faible für Journalismus und Politik. Nach zwölf Jahren freier Mitarbeit in verschiedenen Redaktionen konnte ich beides nun vereinen – als Politik-Volontärin.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.