Die bunten Eissorten in der Auslage von Franco Pieruz bringen etwas Farbe in das winterliche Marten.
Die bunten Eissorten in der Auslage von Franco Pieruz bringen etwas Farbe in das winterliche Marten. © Holger Bergmann
Coronavirus

Winterpause vorbei: Das Eiscafé Pieruz in Dortmund hat wieder geöffnet

Das Wetter ist grau und kalt. Wie schön wäre es, wenn man sich da mit einem heißen Kaffee oder Latte macchiato aufwärmen könnte. In der Meile in Marten geht das jetzt wieder.

Auch das Leben von Franco Pieruz hat das Coronavirus ziemlich durcheinander gewirbelt. Normalerweise schließt der Inhaber des Café Pieruz seine Gastronomie im Oktober und macht dann eine Winterpause.

Den Winter verbrachte Franco Pieruz auf der Couch

Wärme von Innen durch Kaffee zum Mitnehmen

Die Gäste werden wiederkommen

Viele Wünsche für eine gute Saison

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Holger Bergmann ist seit 1994 als freier Mitarbeiter für die Ruhr Nachrichten im Dortmunder Westen unterweg und wird immer wieder aufs neue davon überrascht, wieviele spannende Geschichten direkt in der Nachbarschaft schlummern.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.