Pascal Budde ist verärgert und wird seine Wohnung in Huckarde nach rund einem halben Jahr verlassen. © privat
Nachbarschaftsstreit

„Wir werden alleingelassen“: Lärm treibt Pascal Budde aus seiner Wohnung

Pascal Budde und sein Partner halten es in ihrer Wohnung in Huckarde nicht mehr aus. Stadt und Vermieter reagieren aus ihrer Sicht zu wenig auf große Lärmbelästigung. Ein Nachbarschaftsstreit.

Noch kein halbes Jahr, seit August 2021, wohnt Pascal Budde mit seinem Partner in seiner Wohnung in Dortmund-Huckarde. Doch bevor sich die beiden in ihrem neuen Heim zu Hause fühlen können, haben sie sich entschieden, diesen Lebensabschnitt zum Ende des Monats zu beenden und wieder umzuziehen.

Nachbarn reagieren negativ auf Beschwerden

Mehrere Anrufe bei der Polizei bringen keine Besserung

Ordnungsamt fühlt sich nicht zuständig

Über den Autor
Volontär
Berichtet gerne von Menschen, die etwas zu erzählen haben und über Entwicklungen, über die viele Menschen sprechen.
Zur Autorenseite
Bastian Becker

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.