Mert Can Özdemir (15) aus Bochum wurde zufällig Zeuge eines Wohnungsbrands in Dortmund. Er handelte mutig und brachte sich dabei in große Gefahr.
Mert Can Özdemir (15) aus Bochum wurde zufällig Zeuge eines Wohnungsbrands in Dortmund. Er handelte mutig und brachte sich dabei in große Gefahr. © privat
Mutiger Einsatz

Wohnungsbrand: 15-Jähriger holt weinenden Jungen vom Balkon

Eigentlich wollte der 15-jährige Mert Can Özdemir aus Bochum nur seine Tante in Dortmund besuchen. Als in der gegenüberliegenden Wohnung ein Feuer ausbrach, reagierte er schnell und mutig.

Ein wenig enttäuscht war Mert Can Özdemir, als er die Medienberichte über einen Wohnungsbrand am 1. Oktober las. Denn der mutige Einsatz des 15-jährigen Schülers aus Bochum findet darin keine Erwähnung.

„Plötzlich haben wir gegenüber ganz viel Rauch gesehen“

„Ich hatte großen Angst um meinen Sohn“

„Es ist immer gut, von außen einzuwirken“

Über die Autorin
Redakteurin
1968 geboren und seit über 20 Jahren Redakteurin bei Lensing Media. Zuständig für den Dortmunder Westen mit seinen Stadtbezirken Lütgendortmund, Mengede und Huckarde sowie für die Stadt Castrop-Rauxel.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.