10 Jahre Thier-Galerie in Dortmund: „Primark gab es nur in Bremen“

Redakteur
Nach 10 Jahren ist die Thier-Galerie in Dortmund noch immer ein Besuchermagnet. Die integrierte Lage direkt am Westenhellweg gilt bis heute als Glücksfall.
Nach 10 Jahren ist die Thier-Galerie noch immer ein Besuchermagnet. Die integrierte Lage direkt am Westenhellweg gilt bis heute als Glücksfall. © Stephan Schütze
Lesezeit

Große Pläne für die „Pommesbude mit Gleisanschluss“

Thier-Brauerei-Rückzug bescherte Brachfläche mitten in der City

Dreiecksform der Thier-Galerie war verwirrend

Über die Größe der Thier-Galerie wurde intensiv diskutiert

Thier-Galerie „ist gelungen und hat Dortmund gut getan“

1a-Lage hat sich hin zur Thier-Galerie bewegt