50 Stände, viel Programm und karibische Musik: Das passiert beim Westerfilder Straßenfest

hzStraßenfest in Westerfilde

Die Westerfilder wollen am Sonntag (16. 6.) wieder ihr beliebtes Straßenfest feiern. Die Besucher können sich auf karibische Klänge freuen. Und die Veranstalter auf eine saubere Straße.

Westerfilde

, 12.06.2019 / Lesedauer: 3 min

Rund 50 Stände erwarten die Besucher des Stadtteilfestes entlang der Westerfilder Straße zwischen Kreisverkehr und Rohdesdiek. Auch ein buntes Programm für alle Altersgruppen ist geplant, auf der Bühne, aber auch auf der Straße. Dort will die Steeldrum-Band „Pankultur“ mit ihrer Marching-Formation aufspielen. Ein Hauch von Karibik ist also garantiert.

An der Planung des Festes sind schon seit geraumer Zeit viele Menschen beteiligt: Vereine, Einrichtungen, Unternehmen und Organisationen aus Westerfilde stellen es gemeinsam auf die Beine. Unterstützt werden sie vom Stadtbezirksmarketing Mengede und dem Quartiersmanagement Westerfilde und Bodelschwingh.

„Hau den Lukas und Go-Kart-Parcours“

Für die Kinder sind mehrere Mitmach-Aktionen geplant. So wird ein Schminktisch aufgestellt. Auch Glücksrad, Go-Kart-Parcous, Riesenkicker, Hüpfburgen oder eine „Hau-den-Lukas-Anlage“ wollen die Veranstalter aufstellen. Auch die spannende Kinder-Rallye mit Preisverlosung findet in diesem Jahr wieder statt.

50 Stände, viel Programm und karibische Musik: Das passiert beim Westerfilder Straßenfest

So hoch könne Flammen schlagen, wenn Fett explodiert. Die Freiwillige Feuerwehr will die Besucher des Straßenfest mit diversen Löschübungen unterhalten. © Archiv Stephan Schütze

Natürlich wird es an vielen Stellen der Straße verführerisch duften. Denn es gibt internationale Speisen, aber natürlich auch Klassiker wie knusprige Bratwürstchen.

Darüber hinaus soll es einen interessanten Mix an Info- und Verkaufsständen geben. Besucher können kostenlos ihren Blutdruck messen lassen und ein Imker will vorführen, wie das Schleudern von Honig richtig funktioniert. Auch die Freiwillige Feuerwehr zeigt eine spannende Übung: Sie will erst eine kleine Fettexplosion auslösen und sie anschließend löschen. Hinzu kommt das Angebot der ortsansässigen Vereine und Organisationen die sich präsentieren und über ihre Arbeit informieren.

Abwechslungsreiches Bühnenprogramm

Wie in den Vorjahren soll es auf der Festmeile auch wieder eine Bühne geben, auf der den ganzen Tag lang ein vielfältiges Programm aus Live-Musik und sportlichen Darbietungen geboten wird. Als Ehrengast des Straßenfestes hat sich Oberbürgermeister Ullrich Sierau angekündigt. Beginn des Festes ist um 12 Uhr.

Nicht nur während, sondern auch nach der Feier haben die Organisatoren einiges zu tun. Viel Arbeit macht, wie bei solchen Festen üblich, am Ende die Entsorgung der Abfälle. Doch in diesem Jahr soll der Abfallberg deutlich schrumpfen. Wie Stadtsprecher Christian Schön mitteilt, wollen die Organisatoren etwas Neues ausprobieren. „Auf Verbrauchsmaterial aus Plastik wird an diesem Tag ganz bewusst verzichtet“, berichtet er. „Stattdessen gibt es wiederverwendbares Geschirr und eine mobile Spülstation.“

Das Sommerfest Westerfilde und Bodelschwingh 2019 wird unterstützt durch die Vonovia Mieterstiftung, die Volksbank Dortmund-Nordwest eG, die Sparkasse Dortmund, die Palladio Ruhr Erste GmbH & Co. KG, den Spar- und Bauverein Dortmund eG, die DOGEWO21, die LEG Wohnen NRW GmbH, die Planungsgruppe Stadtbüro und den Stadtteilfonds Westerfilde & Bodelschwingh.
Lesen Sie jetzt