91-Jähriger kurz nach dem Geldabheben bestohlen

Fahndung mit Foto

Erst hat er einen 91-Jährigen beim Geldabheben beobachtet, dann hat er ihm das Portemonnaie gestohlen. Die Poilizei Dortmund fahndet nun mit einem Foto aus einer Überwachungskamera nach einem Unbekannten, der bereits am 5. Februar in Brackel einen Rentner um einen vierstelligen Geldbetrag gebracht hat.

BRACKEL

07.06.2016, 20:19 Uhr / Lesedauer: 1 min
Dieses Bild des Tatverdächtigen stammt aus der Überwachungskamera der Sparkassenfiliale am Brackeler Hellweg.

Dieses Bild des Tatverdächtigen stammt aus der Überwachungskamera der Sparkassenfiliale am Brackeler Hellweg.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei hatte der Unbekannte gegen 11 Uhr einen Rentner verfolgt, nachdem dieser in einer Sparkassenfiliale am Brackeler Hellweg einen niedrigen vierstelligen Betrag abgehoben hatte.

Hierbei wurde er laut Polizei möglicherweise von dem auf den Lichtbildern abgebildeten Tatverdächtigen beobachtet. Wenig später stellte der 91-Jährige den Verlust seiner Geldbörse fest. 

Wer die Tat beobachtet hat oder den Gesuchten in Tatortnähe gesehen hat, sollte sich an den Kriminaldauerdienst der Polizei Dortmund wenden unter Tel. (0231) 132 74 41.

 

 

 

 

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt