Abgestürzte Person auf einem Vordach

Anwohner entdeckten Schwerverletzten

DORTMUND

03.07.2009, 13:00 Uhr / Lesedauer: 1 min

Mitbewohner eines Wohnhauses an der Mallinckrodtstr. entdeckten im Hinterhof eine verletzte Person auf einem Vordach. Wie die Person dort hingelangt ist, konnte niemand sagen. Die Person wurde vom Rettungsdienst erstversorgt und anschließend mittels Teleskopmast und Schleifkorb schonend von dem Vordach gerettet. Die Höhenretter sicherten die Maßnahmen.  Insgesamt waren 15 Kräfte der Feuerwehr und des Rettungsdienstes an der Einsatzstelle. Die Ursachenermittlung durch die Polizei dauert noch an. 

Lesen Sie jetzt