Leitungswechsel mit Abstandsregeln und Nasen-Mund-Schutz: Rafael Lech, neuer Leiter der Beratungsstelle, Oberbürgermeister Ullrich Sierau und die scheidende Beratungsstellenleiterin Helene Schulte-Bories. © Verbraucherzentrale NRW
Verbraucherzentrale NRW

Abschied: Die „helle Helene“ hat immer für die Rechte der Verbraucher gekämpft

Wenn Unternehmen Kunden abzocken wollen oder das Internet streikt - die Verbraucherzentrale NRW kümmert sich darum. Die Fälle landeten dann auch bei Helene Schulte-Bories. Das ist nun vorbei.

Wir alle sind Verbraucher. Sobald wir Kunde von irgendjemandem oder auf eine Dienstleistung angewiesen sind, werden wir dazu. Das läuft häufig reibungslos, doch schnell gerät man etwa an eine Partnervermittlung, die einen einfach nicht an den Mann oder die Frau bringt, aber trotzdem abkassiert, oder es meldet sich eine dubiose Inkassofirma, die erpresserische Briefe schreibt.

Nicht bloß Rechtsberatung

Abschied unter Tränen

Über den Autor
Redakteur
Leitender Redakteur, seit 2010 in der Stadtredaktion Dortmund, seit 2007 bei den Ruhr Nachrichten.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.