Adventsversteigerung: Exklusive Grafik der Universität

DORTMUND Wir versteigern ein ausgezeichnetes Kunstwerk: Den Grafikpreis der TU Dortmund erhielt die Radierung von Ilona Kohut, deren streng limitierte Auflage der Rektor als Gastgeschenk einsetzt. Sie können das Werk ersteigern.

06.12.2007, 15:51 Uhr / Lesedauer: 1 min
Adventsversteigerung: Exklusive Grafik der Universität

Die Radierung von Ilona Kohut.

Die ca. 45 x 55 cm große Radierung verbindet ein schattenrissartiges Tiermotiv - eine Känguru-Herde - mit inein ander verschachtelten Aktskizzen. Der Kontrast der scharf umrissenen flächigen Tierkörper zu den filigranen Linienstrukturen macht den Reiz der Arbeit aus.

Die ca. 45 x 55 cm große Radierung verbindet ein schattenrissartiges Tiermotiv - eine Känguru-Herde - mit inein ander verschachtelten Aktskizzen. Der Kontrast der scharf umrissenen flächigen Tierkörper zu den filigranen Linienstrukturen macht den Reiz der Arbeit aus.

Das Startgebot 40 heute von 6 bis 21 Uhr für die exklusive Radierung beträgt . Bieten können Sie auf unserer Homepage nach Art einer ebay-Auktion. Das heißt, es ist eine kurze vorherige Registrierung nötig oben rechts auf der Internetseite.

Der Erlös geht wie immer an die Dortmunder Tafel. Also: Bieten Sie mit ....

Lesen Sie jetzt