Altbewährtes Programm? Das ist neu beim Huckarder Bürgerfest

hzHuckarder Bürgerfest

Am 7. und 8. September wird der Marktplatz zum Festplatz: Das Huckarder Bürgerfest steht an. Und der Gesangswettbewerb „Huckarde findet den Superstar“ ist schon jetzt vielversprechend.

Huckarde

, 18.07.2019 / Lesedauer: 3 min

Familientag, Mittelaltermarkt und Castingshow: Das Huckarder Bürgerfest am 7. und 8. September kommt mit einem Programm voller Evergreens daher. „Von der Struktur her ist das Programm das Gleiche wie in den letzten Jahren“, sagt Christian Oecking vom Verein Huckarde für Huckarde. „Das hat sich einfach bewährt und ist bei den Festbesuchern gut angekommen.“

Damit sich treue Festbesucher nicht langweilen, kommen allerdings immer neue Künstler hinzu, die an dem Wochenende auf der Bühne stehen. In diesem Jahr ist das Susan Kent. Die Popschlager-Sängerin kennt den Dortmunder Westen gut, denn sie kommt gebürtig aus Lütgendortmund. Die Huckarder haben sie bereits bei der Pfingstkirmes im Juni kennenglernt - als Susan Kent and Friends mit Band im Gepäck. Diesmal kommt sie Solo. „Ihr Auftritt wird das Highlight am Sonntag“, ist sich Christian Oecking sicher. Die Festbesucher können sich am 8. September ab 16 Uhr selbst davon überzeugen.

Die Band Soundpark ist wieder dabei

Am Festsamstag (7.9.) sichert sich ein anderer musikalischer Act den Highlight-Status: Die Band Soundpark ist zum zweiten Mal beim Bürgerfest dabei. „Mit dem Auftritt am Samstag ist Soundpark natürlich unsere Hauptband“, sagt Christian Oecking. Ab 19 Uhr stehen die sechs Musiker mit einer Mischung aus Pop, Rock und Blues auf der Bühne. „Die Band gibt es in verschiedenen ‚Größen‘. Zu uns kommen sie in großer Besetzung“, verrät Oecking.

Altbewährtes Programm? Das ist neu beim Huckarder Bürgerfest

Auch im vergangenen Jahr ist die Band Soundpark beim Huckarder Bürgerfest aufgetreten. Hier ist eine Probe vor dem Auftritt zu sehen. © Stephan Schütze

Zum musikalischen Programm am Samstag gehört auch der Square-Dance-Club Kohlenpott-Hoppers, der ab 17 Uhr nicht nur Musik, sondern vor allem Tanz auf die Bühne bringt. Der Sonntag gehört dem Schlager. Noch vor Susan Kent kommt Schlagersänger Frank Koch ab 14 Uhr zum Bürgerfest. Das Trommlercorps St. Barbara stimmt die Besucher ab 12.15 Uhr auf den zweiten Festtag ein.

So wird der Wettbewerb „Huckarde findet den Superstar“

Der Gesangswettbewerb „Huckarde findet den Superstar“ erstreckt sich über beide Festtage, und verspricht schon jetzt, ein Erfolg zu werden. „Wir brauchen immer mindestens zehn Teilnehmer, damit es sich lohnt“, erklärt Christian Oecking. Und schon jetzt seien so viele Bewerbungen eingegangen, dass er sich um die diesjährige Castingshow keine Sorgen mache. „Allerdings haben sich auch Teilnehmer aus dem letzten Jahr wieder beworben“, sagt er. „Schön wäre, wenn noch mehr Neue dazukommen.“

Zusätzlich zum Bühnenprogramm wird es am Samstag ab 15 Uhr einen Mittelaltermarkt rund um die Urbanuskirche geben. Am Sonntag startet um 12 Uhr der Huckarder Familientag. Ein Kletterturm der Kletterhalle Bergwerk und eine Hüpfburg sollen junge Besucher anlocken.

Das Bürgerfest ist auch in diesem Jahr der Auftakt zur Bürgerwoche (bis 15.9.).

„Huckarde findet den Superstar“

Das Casting für „Huckarde findet den Superstar“ findet am 7. September ab 15.15 Uhr statt. Bewerben kann man sich hier. Am Sonntag (8.9.) treten die Casting-Gewinner ab 13 Uhr im Recall gegeneinander an. Um 15.30 Uhr gibt es die Siegerehrung.
Schlagworte:
Lesen Sie jetzt