Ansturm auf Dortmunds Wälder: Die Menschen strömen im Lockdown in die Natur

Freier Mitarbeiter
Spaziergänger, Jogger, Radfahrer: Im Stadtwald Bittermark suchen derzeit viel mehr Dortmunder als sonst Erholung und gehen ihren Hobbys nach.
Spaziergänger, Jogger, Radfahrer: Im Stadtwald Bittermark suchen derzeit viel mehr Dortmunder als sonst Erholung und gehen ihren Hobbys nach. © Michael Schuh
Lesezeit

Krankenkassen-Verschwörung

Weniger Senioren unterwegs

Erfreulicher Nebeneffekt

„Wir brettern nicht“

Rücksicht nehmen auf Mensch und Tier