Simone Kujat (42) und ihre Tochter Sally (8) gehörn zu den ersten Besitzern des neuen 9-Euro-Tickets in Dortmund. © Lukas Wittland
Neues Monats-Ticket

Ansturm: So viele 9-Euro-Tickets kauften die Dortmunder am ersten Tag bei DSW21

Das 9-Euro-Ticket war an seinem ersten Verkaufstag in Dortmund sehr begehrt - viele Dortmunder standen Schlange für das neue günstige Monatsticket. Nun gibt es erste Verkaufszahlen.

Wie viele 9-Euro-Tickets sind am ersten Verkaufstag in Dortmund verkauft worden? Die erste Schätzung von Montag ist, wie sich am Folgetag herausstellt, noch deutlich zu niedrig.

Aktualisierung 24.5.: Zahl der verkauften Tickets doch nochmal deutlich höher

So haben wir zunächst berichtet (23.5., 18.26 Uhr):

Ihre Autoren
Redakteur
1984 geboren, schreibe ich mich seit 2009 durch die verschiedenen Redaktionen von Lensing Media. Seit 2013 bin ich in der Lokalredaktion Dortmund, was meiner Vorliebe zu Schwarzgelb entgegenkommt. Daneben pflege ich meine Schwächen für Stadtgeschichte (einmal Historiker, immer Historiker), schöne Texte und Tresengespräche.
Zur Autorenseite
Redakteur
Baujahr 1993, gebürtig aus Hamm. Nach dem Germanistik- und Geschichtsstudium in Düsseldorf und dem Volontariat bei Lensing Media in der Stadtredaktion Dortmund gelandet. Eine gesunde Portion Neugier und die Begeisterung zum Spiel mit Worten führten zum Journalismus.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.