Auto überschlug sich nach Unfall

B 236 in Richtung Schwerte

Zu einem Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen kam es am Sonntag um kurz vor 16 Uhr auf der B236 in Fahrtrichtung Schwerte in Höhe der Anschlussstelle Brackel. Eines der beteiligten Fahrzeuge überschlug sich. Ein Beteiligter erlitt leichte Verletzungen.

BRACKEL

, 30.10.2016, 19:05 Uhr / Lesedauer: 1 min
Zwei Autos stießen auf der B 236 zusammen (René Werner/IDA News)

Zwei Autos stießen auf der B 236 zusammen (René Werner/IDA News)

Nach Angaben der Polizei war der Fahrer eines Klein-LKW der Unfallverursacher. Er stand zunächst auf dem Verzögerungsstreifen, überlegte es sich dann aber plötzlich anders und fuhr zurück auf die Fahrbahn, ohne auf den dortigen Verkehr zu achten. Beim Versuch auszuweichen, kollidierten zwei PKW miteinander. 

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt