Auch das Hombrucher Bad (links) wäre von einer Schließung betroffen. Dort gibt es zusätzlich Ärger mit der Dachreparatur. Rechts: Die Akteure der Sportwelt mit Geschäftsführer Jörg Husemann (r.). © RN-Archiv/beus; Collage: RN
Streit mit Sportwelt

Bäder in Dortmund ab Montag geschlossen? Stadt hat reagiert

Sind einige Hallenbäder ab Montag (24.1.) dicht? Der Betreiber Sportwelt hatte das angedroht. Hintergrund ist ein finanzieller Streit mit der Stadt Dortmund. Die hat jetzt reagiert.

Mehrere Millionen Euro fehlen. Und mit diesem Minus könne man die Hallenbäder in Dortmund nicht offen halten. Das hatte die Sportwelt Dortmund vor wenigen Tagen angekündigt.

Stadt hatte nicht gezahlt – Sportwelt wollte schließen

Beigelegt ist der Streit noch nicht

Über den Autor
Redakteur
Jahrgang 1977 - wie Punkrock. Gebürtiger Sauerländer. Geborener Dortmunder. Unterm Strich also Westfale.
Zur Autorenseite
Avatar

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.