Bärbel Hückert in den deutschen Top 20

08.01.2008, 14:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Bärbel Hückert in den deutschen Top 20

<p>Die Vereinsmeister der Märker Schützengemeinschaft (von links): Wolfgang Wilke, Brigitte Bracht, Markus Bracht, Birgit Sowka, Claudia Tepel, Bärbel Hückert, Gerd Bracht, Angela Binder, Harald Stehl, Helga Osthoff und Ellen Ostmeyer. Verein</p>

Aplerbeck Die Märker Schützengemeinschaft hat zum Jahresende ihre Vereinsmeister ermittelt.

Mit dem Luftgewehr aufgelegt siegte bei den Damen Bärbel Hückert vor Brigitte Bracht und Ellen Ostmeyer. Bei den Seniorinnen setzte sich mit dem Luftgewehr Brigitte Binder durch. Am treffsichersten mit dem Luftgewehr aufgelegt war bei den Herren Gerd Bracht.

Angela Binder entschied den Wettbewerb Luftgewehr für sich vor Jessica Maibaum und Jeanette Tomkowski; bei den Herren gelang dies Thorsten Gerhard vor Martin Söndgerath und Dietmar Stehl. Bei den Schülern und in der weiblichen Jugend waren Alexandra Nier (1.) und Jamie Wagner (2.) mit dem Luftgewehr am treffsichersten, in der männlichen Jugend Lars Duhme vor Moritz Kapitzki und Alexej Odesski.

Die Entscheidung mit der Luftpistole fiel bei den Damen für Helga Osthoff vor Birgit Sowka und Claudia Tepel. Bei den Herren setzte sich mit der Luftpistole Markus Bracht durch, in der Altersklasse Rolf Nöckel vor Harald Stehl. Punkt- und seriengleich folgten auf dem dritten Platz Reinhold Lieske und Wolfgang Wilke.

Besonders geehrt wurde Bärbel Hückert, die bei den Deutschen Meisterschaften der Luftgewehrschützinnen aufgelegt und auch beim Kleinkaliberschießen von über 700 Teilnehmern in beiden Disziplinen zu den Top 20 gehörte.

Lesen Sie jetzt