Bekannter Lebensmittel-Großhändler baut neue Umschlaghalle in Dortmund

hzBaustellen in Dortmund

Erdhügel, Bagger, Container: In der vergangenen Woche wurde eine große Baustelle für eine neue Umschlaghalle eingerichtet. Bauherr ist ein namhaftes Unternehmen aus der Lebensmittel-Branche.

Marten

, 28.01.2020, 18:30 Uhr / Lesedauer: 2 min

Ein ganzer Stadtteil rätselt um eine Baumaßnahme: Mit diesen Worten meldete sich ein Leser per Mail bei dieser Redaktion. Sein Wunsch: Vielleicht können Sie das Geheimnis lüften?

Die Rede ist von einer gerade erst eingerichteten Baustelle an der Overhoffstraße 38 in Marten, südlich der Eisenbahnbrücken in Richtung Oespel. Gleich mehrere Bagger sind hier im Einsatz und haben schon jede Menge Erde bewegt. Auch ein großes Baubüro aus Containern steht bereits.

Was am Dienstagmorgen (28. 1.) noch fehlte, war allerdings ein großes Bauschild. Stattdessen informiert ein eingeschweißter DIN A4-Zettel am Zaun über das Bauvorhaben: „Errichtung einer Umschlaghalle (Lager)“ steht darauf in kleiner Schrift.

Transgourmet GmbH baut eine neue Umschlaghalle

Projektleiter Tolga Akpinar von der Thiele Linnenberg Planungsgesellschaft GmbH in Hamburg als Generalplaner lüftete auf Anfrage dieser Redaktion vor allem das Geheimnis um den Bauträger. „Hier baut die Transgourmet GmbH eine Umschlaghalle.“

Bekannter Lebensmittel-Großhändler baut neue Umschlaghalle in Dortmund

Nur dieser kleine Zettel informierte am Montagmorgen (27.1.) über das Bauvorhaben an der Overhoffstraße. © Beate Dönnewald

Laut ihrer Homepage ist die Transgourmet GmbH „der Profi im Abhol- und Belieferungsgroßhandel für Deutschland, Polen, Rumänien und Russland.“ Beliefert werden Kunden aus den Bereichen Gastronomie, Hotellerie, Betriebsverpflegung, soziale Einrichtungen, Einzelhandel sowie aus vielen weiteren Gewerben.

„Wir sind der Spezialist für die zuverlässige Belieferung an Großverbraucher in Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung“ heißt es an anderer Stelle.

Jetzt lesen

„In der Umschlaghalle werden LKW-Ladungen zwischengelagert und auf kleine LKW verteilt, die die Kunden beliefern“, erklärt Tolga Akpinar. Es handele sich sowohl um Kühl- als auch um Tiefkühlware.

Bauarbeiten dauern rund neun Monate

Die Bauarbeiten werden rund neun Monaten dauern, von einem Großprojekt möchte Tolga Akpinar aber nicht sprechen. „Mit 25 x 40 Metern ist die Halle gar nicht so groß.“

Bekannter Lebensmittel-Großhändler baut neue Umschlaghalle in Dortmund

Rund neun Monate sollen die Bauarbeiten für die neue Umschlaghalle an der Overhoffstraße im Schatten der A45 dauern. © Beate Dönnewald

Die Umschlaghalle werde entsprechend einem Industriebau aus Stahlbeton in Fertigbauweise errichtet, so der Projektleiter.

Verlängerung des Gewerbegebiets an der Overhoffstraße

Die neue Halle wird die Verlängerung des Gewerbegebiets an der Overhoffstraße, von der Kreuzung Martener Straße/Alter Hellweg bis zum Kreisverkehr an der Bahnunterführung, bilden. Entlang dieses Abschnitts sitzen bereits große Gewerbebetriebe wie die Containerdienst E. Kirchhoff GmbH, der Baustoffhandel Latussek GmbH & Co. KG, der Großhändler Freytag & Petersen GmbH & Co. KG oder die Freund Bau GmbH Bedachungen.

Bekannter Lebensmittel-Großhändler baut neue Umschlaghalle in Dortmund

Die neue Umschlaghalle entsteht in direkter Nachbarschaft der Firma Dachdeckermeister Peter Lange. Etliche Gewerbebetriebe sind an der Overhoffstraße angesiedelt. © Beate Dönnewald

Fragen dieser Redaktion zur Martener Logistikhalle an die Transgourmet GmbH blieben bis Dienstag (28.1.) , 18 Uhr, unbeantwortet.

Lesen Sie jetzt