Besserer Kundenschutz

Versicherungsvertreter müssen zugelassen und registriert sein

30.05.2007 / Lesedauer: 2 min

Wenn der Versicherungsvertreter schellt, muss ein Kunde nicht mehr in Panik geraten. «Es gibt jetzt sehr differenzierte Zulassungsrichtlinien und es gibt ein zentrales Register. Außerdem muss der Beratungsprozess protokolliert werden.» Claus-Dieter Weibert, stellvertretender Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer, bringt es auf den Punkt: «Damit ist der Verkauf von Versicherungen zu einem erlaubnispflichtigen Gewerbe in Deutschland geworden». Der Markt war bislang mehr als diffus. So tummelten sich deutschlandweit im Jahr 2004 (aktuellste Zahlen!) 79 000 selbstständige hauptberufliche Vermittler, 320 000 nebenberufliche Vertreter und 8000 Makler. Im Bezirk der IHK Dortmund sind rund 2800 Versicherungsvermittler zuzüglich der so genannten produktakzessorischen Vermittler tätig. Zu Letztgenannten gehören Dienstleister wie Reisebüros, die Reiserücktrittsversicherungen vertreiben. Was die Umsetzung des neuen Gesetzes betrifft, sieht Arnold Vogt (Foto) bei diesen Dienstleistern noch Probleme: «An deren Qualifikation sollte auf jeden Fall gearbeitet werden. Gleiches gilt für Autoverkäufer, die auch Unfall- oder Rechtsschutzversicherungen anbieten», so Vogt als NRW-Sprecher des Bundesverbandes Deutscher Versicherungskaufleute. Vermittler und Berater benötigen jetzt eine Erlaubnis der zuständigen Industrie- und Handelskammer, die sie nur bekommen, wenn sie eine Berufshaftpflichtversicherung und die nötige Sachkunde nachweisen. Registriert sind sie in einem internetbasierten Register, wo sich jeder Kunde informieren kann, ob eine Berufserlaubnis vorliegt (das Register wird aufgebaut). Vermittler müssen Beratungsprotokolle führen und sich vom Kunden unterzeichnen lassen. Stellt sich später ein Beratungsfehler heraus, gilt es als Beweis für die Haftung des Vermittlers. bö Weitere Infos bei Ulrike Beth, Tel. 54 17 - 1 92, oder im Internet: www.dortmund.ihk24.dewww.vermittlerregister.infowww.vermittlerregister.org

Lesen Sie jetzt