BMW prallt gegen Auto, Stromkasten und Hauswand

Schwerer Unfall in der Innenstadt

Ein Autofahrer ist am Mittwochvormittag bei einem Unfall in der Dortmunder Innenstadt schwer verletzt worden. Sein BMW rammte auf der Ernst-Mehlig-Straße zuerst ein geparktes Auto, zerstörte einen Stromkasten und blieb erst an einer Hauswand stehen. Die Feuerwehr musste den eingeklemmten Mann aus dem Auto schneiden.

DORTMUND

, 16.12.2015, 13:28 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der BMW kollidierte mit einem geparkten Auto, zerstörte einen Stromkasten und kam an einer Hauswand zum Stehen. Der Fahrer wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Auto geschnitten werden.

Der BMW kollidierte mit einem geparkten Auto, zerstörte einen Stromkasten und kam an einer Hauswand zum Stehen. Der Fahrer wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Auto geschnitten werden.

Aktualisierung 17.57 Uhr: 13.500 Euro Gesamtschaden

Es gibt nun weitere Informationen zum Unfall. Laut Polizei ist der schwerverletzte Mann 33 Jahre alt und kommt aus Dortmund. Er schwebt nicht in Lebensgefahr. Die Wucht der Kollision mit dem geparkten Auto war so groß, dass dieses gegen eine Laterne geschoben wurde. Insgesamt entstand nach Polizeischätzungen ein Schaden von 13.500 Euro.

Erstmeldung 13.28 Uhr: Feuerwehr muss eingeklemmten Mann aus dem Auto herausschneiden

Aus noch ungeklärten Gründen hatte der Mann gegen 11 Uhr die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Sein BMW prallte daraufhin gegen ein geparktes Auto, zerstörte einen Stromkasten und kollidierte dann noch mit einer Hauswand.

Durch die Wucht der Kollisionen wurde der Fahrer eingeklemmt. Die Feuerwehr musste ihn mit Spezialwerkzeug aus seinem Wagen schneiden. Er wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Die Ernst-Mehlig-Straße war eine gute Stunde voll gesperrt.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

BMW prallt gegen Stromkasten und Hauswand

Ein BMW-Fahrer hat am Mittwochvormittag auf der Ernst-Mehlig-Straße aus bisher unbekannten Gründen die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Er wurde schwer verletzt.
16.12.2015
/
Der BMW kollidierte mit einem geparkten Auto, zerstörte einen Stromkasten und kam an einer Hauswand zum Stehen. Der Fahrer wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Auto geschnitten werden.© Foto: René Werner / IDA News
Der BMW kollidierte mit einem geparkten Auto, zerstörte einen Stromkasten und kam an einer Hauswand zum Stehen. Der Fahrer wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Auto geschnitten werden.© Foto: René Werner / IDA News
Der BMW kollidierte mit einem geparkten Auto, zerstörte einen Stromkasten und kam an einer Hauswand zum Stehen. Der Fahrer wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Auto geschnitten werden.© Foto: René Werner / IDA News
Der BMW kollidierte mit einem geparkten Auto, zerstörte einen Stromkasten und kam an einer Hauswand zum Stehen. Der Fahrer wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Auto geschnitten werden.© Foto: René Werner / IDA News
Der BMW kollidierte mit einem geparkten Auto, zerstörte einen Stromkasten und kam an einer Hauswand zum Stehen. Der Fahrer wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Auto geschnitten werden.© Foto: René Werner / IDA News
Der BMW kollidierte mit einem geparkten Auto, zerstörte einen Stromkasten und kam an einer Hauswand zum Stehen. Der Fahrer wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Auto geschnitten werden.© Foto: René Werner / IDA News
Der BMW kollidierte mit einem geparkten Auto, zerstörte einen Stromkasten und kam an einer Hauswand zum Stehen. Der Fahrer wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Auto geschnitten werden.© Foto: René Werner / IDA News
Der BMW kollidierte mit einem geparkten Auto, zerstörte einen Stromkasten und kam an einer Hauswand zum Stehen. Der Fahrer wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Auto geschnitten werden.© Foto: René Werner / IDA News
Der BMW kollidierte mit einem geparkten Auto, zerstörte einen Stromkasten und kam an einer Hauswand zum Stehen. Der Fahrer wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Auto geschnitten werden.© Foto: René Werner / IDA News
Der BMW kollidierte mit einem geparkten Auto, zerstörte einen Stromkasten und kam an einer Hauswand zum Stehen. Der Fahrer wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Auto geschnitten werden.© Foto: René Werner / IDA News
Der BMW kollidierte mit einem geparkten Auto, zerstörte einen Stromkasten und kam an einer Hauswand zum Stehen. Der Fahrer wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Auto geschnitten werden.© Foto: René Werner / IDA News
Der BMW kollidierte mit einem geparkten Auto, zerstörte einen Stromkasten und kam an einer Hauswand zum Stehen. Der Fahrer wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Auto geschnitten werden.© Foto: René Werner / IDA News
Der BMW kollidierte mit einem geparkten Auto, zerstörte einen Stromkasten und kam an einer Hauswand zum Stehen. Der Fahrer wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Auto geschnitten werden.© Foto: René Werner / IDA News
Der BMW kollidierte mit einem geparkten Auto, zerstörte einen Stromkasten und kam an einer Hauswand zum Stehen. Der Fahrer wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Auto geschnitten werden.© Foto: René Werner / IDA News
Der BMW kollidierte mit einem geparkten Auto, zerstörte einen Stromkasten und kam an einer Hauswand zum Stehen. Der Fahrer wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Auto geschnitten werden.© Foto: René Werner / IDA News
Der BMW kollidierte mit einem geparkten Auto, zerstörte einen Stromkasten und kam an einer Hauswand zum Stehen. Der Fahrer wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Auto geschnitten werden.© Foto: René Werner / IDA News
Der BMW kollidierte mit einem geparkten Auto, zerstörte einen Stromkasten und kam an einer Hauswand zum Stehen. Der Fahrer wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Auto geschnitten werden.© Foto: René Werner / IDA News
Schlagworte

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt