Cathy Hummels zeigt sich bei riskantem Balance-Akt über den Dächern von New York

hzSocial-Media-Star

Zuletzt machte Cathy Hummels mit einer neuen Frisur und Ehe-Gerüchten auf sich aufmerksam. Nun schockt sie ihre Fans mit einem riskanten Foto.

von Ines Maria Eckermann

Dortmund

, 07.11.2019, 13:54 Uhr / Lesedauer: 2 min

Anfang Oktober begeisterte sie ihr Fans mit einer neuen Frisur: ein kurzer schwarzer Bob statt langer brauner Wallemähne. Unter dem über 10.000 Mal gelikten Foto verriet die Spielerfrau: Bei der neuen Frisur handelte es sich lediglich um eine Perücke für ein Fotoshooting. Ihr neues Foto ist dagegen echt.

Über den Dächern von New York balanciert die 31-Jährige in rutschigen Wollsocken auf einem Balkon Geländer. Mit einem breiten Grinsen präsentiert sich die Influencerin bei ihrem Balance-Akt. Einige Fans kommentieren besorgt.

Auch unter dem Foto geht es um die rechte Balance: Im Kommentar zu ihrem Post erzählt Cathy Hummels, dass ihr Leben momentan alles andere als einfach sei: Eine Verletzung und das Reisen mit ihrem kleinen Sohn seien eine echte Herausforderung. Damit folgt sie einem Trend, der seit einiger Zeit vor allem auf Instagram Beachtung findet: Offenheit statt zurecht retuschierter Pseudo-Perfektion.

Angestrengt und ausgelaugt

Diesem Trend folgend schrieb Hummels vor einigen Tagen unter einen ihrer Instagram-Posts: „Hi Mamas, you feel me? Schlaflose Nächte und viel zu frühes Aufstehen sind die Regel. Nicht heute. Heute durfte ich ausschlafen, und wisst ihr was? Ich bin müder denn je. Mein Körper kennt dieses Gefühl, glaube ich, einfach nicht mehr ...“

Immer häufiger gestehen Stars und Sternchen auf Instagram, dass auch in ihrem vermeintlich aufregenden und luxuriösen Leben Schattenseiten und Tiefpunkte gibt. Neben Drogengeständnissen von Popstars wie Justin Bieber und Models, die sich über ihre subjektiv empfundenen Makel äußern, gesteht nun auch die Spielerfrau: Es ist nicht immer alles so einfach, wie es auf den bearbeiteten Social-Media-Fotos aussieht.

Damit holt sie die Realität zurück in die sonst auf Hochglanz polierte Social-Media-Welt: Denn auch Influencerinnen können müde Mütter mit unordentlichen Wohnungen sein.

Vorerst Beziehung auf Distanz

Neben den ganz alltäglichen Problemen gewöhnlicher Mütter hat Hummels jedoch noch ganz andere Sorgen: Die ständigen Gerüchte um ihre Ehe mit BVB-Spieler Mats Hummels machen der Influencerin das Leben schwer: Kürzlich sorgte ihr fehlender Ehering bei einem Fotoshooting für Wirbel. Hinzukommen öffentliche Debatten über ihre private Wohnsituation.

Seit Mats Hummels wieder für Dortmund spielt, wohnen die Eltern des einjährigen Ludwigs nun in getrennten Städten: Sie bleibt vor erst mit dem Kind in München. Auf Instagram erklärte Cathy Hummels, sie wolle erst ein angemessenes Zuhause in Dortmund schaffen, bevor sie zum Vater des Nachwuchses nach Dortmund ziehe. Ihre gemeinsame Münchener Wohnung wollen die Hummels vorerst behalten.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt