Die drei Hauptautoren des CDU-Kommunalwahlprogramms und Spitzenkandidaten für den Rat Ulrich Monegel (v.l.), Dr, Jendrick Suck und Uwe Waßmann sowie Parteichef Steffen Kanitz.
Das legendäre Ausgehviertel auf dem Thier-Gelände musste vor zehn Jahren der Thier-Galerie weichen. Die CDU möchte sich für einen Nachfolger stark machen. © Dieter Menne (Archivbild)
11-Punkte-Programm zur Kommunalwahl

CDU Dortmund will neues Partyviertel, 25.000 Bäume und 24-Stunden-Kitas

Mit fast 400 großen und kleinen Ideen zieht die CDU in den Kommunalwahlkampf 2020 in Dortmund - darunter sind auch einige überraschende Vorschläge. Wir stellen die wichtigsten vor.

Der Dortmunder CDU-Chef Steffen Kanitz und Ratsfraktionschef Ulrich Monegel betonen es gleich vorweg: Das Programm der Christdemokraten für die nächsten fünf Jahre, mit dem sie am 13. September die Kommunalwahl gemeinsam mit ihrem OB-Kandidaten Dr. Andreas Hollstein gewinnen wollen, ist „keine Fundamental-Opposition“.

Über die Autorin
Redakteurin
Stellvertretende Leiterin der Dortmunder Stadtredaktion - Seit April 1983 Redakteurin in der Dortmunder Stadtredaktion der Ruhr Nachrichten. Dort zuständig unter anderem für Kommunalpolitik. 1981 Magisterabschluss an der Universität Bochum (Anglistik, Amerikanistik, Romanistik).
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.