Am Samstag wurde ein weiterer Corona-Todesfall in Dortmund bekannt. © picture alliance/dpa (Symbolbild)
Coronavirus in Dortmund

Corona-Inzidenz steigt 6. Tag in Folge – weiterer Todesfall in Dortmund

Bereits zum sechsten Mal in dieser Woche steigt die Sieben-Tage-Inzidenz in Dortmund. Außerdem gab es einen weiteren Todesfall im Zusammenhang mit dem Coronavirus.

Der Aufwärtstrend der Sieben-Tage-Inzidenz in Dortmund zeichnet sich immer weiter ab: Nachdem zunächst am Montag (7.3.) die Inzidenz wieder gestiegen ist, beträgt der Wert am Samstag (12.3.) nach Angaben des Robert-Koch-Institutes (RKI) 1.041,4. Der Wert steigt den sechsten Tag in Folge.

912 Neuinfektionen insgesamt am Samstag

Todesfall Nummer 502

Über den Autor
Reporter
1990 im Emsland geboren und dort aufgewachsen. Zum Studium nach Dortmund gezogen. Seit 2019 bei den Ruhr Nachrichten. Findet gerade in Zeiten von Fake News intensiv recherchierten Journalismus wichtig. Schreibt am liebsten über Soziales, Politik, Musik, Menschen und ihre Geschichten.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.