So voll wie hier 2018 beim Schlagergarten kann es bei der geplanten Test-Veranstaltung am Musikpavillon im Fredenbaum-Park nicht werden. © Stephan Schütze (Archivbild)
Wirtschaftsförderung

Corona-Lockerungen: Dortmund testet Events mit bis zu 100 Teilnehmern

Mit einer ungewöhnliche Aktion will die Stadt der Veranstaltungs-Branche den Neustart erleichtern: Sie plant zwei Test-Veranstaltungen unter Corona-Bedingungen.

Keine Messe, keine Tagungen, keine Konzerte – die Veranstaltungs-Branche ist von der Corona-Zwangspause besonders stark betroffen. Großveranstaltungen sind bis Ende August ganz verboten.

Westfalenhallen und Fredenbaum

Über den Autor
Redakteur
Oliver Volmerich, Jahrgang 1966, Ur-Dortmunder, Bergmannssohn, Diplom-Journalist, Buchautor und seit 1994 Redakteur in der Stadtredaktion Dortmund der Ruhr Nachrichten. Hier kümmert er sich vor allem um Kommunalpolitik, Stadtplanung, Stadtgeschichte und vieles andere, was die Stadt bewegt.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.