Auf Dortmunds Intensivstationen starben in diesem Jahr schon mehr als 160 Menschen an oder mit Corona.
Auf Dortmunds Intensivstationen starben in diesem Jahr schon mehr als 160 Menschen an oder mit Corona. © dpa (Symbolbild)
Covid-19

Corona-Tote in Dortmund: 2021 schon so viele wie im ganzen Jahr 2020

In den weniger als vier Monaten seit Neujahr 2021 hat es in Dortmund schon genauso viele Corona-Tote gegeben wie im ganzen Jahr 2020 zusammen. Aber es gibt auch Zahlen, die Mut machen.

In dieser Grafik sieht man keine erste, zweite, dritte Welle, nur einen steilen Anstieg: Sie zeigt an, wie viele Dortmunder bisher an oder mit Covid-19 gestorben sind. Etwas mehr als ein Jahr ist es her, dass es in der Stadt den ersten Corona-Toten gab: Am 1. April 2020 meldete ihn die Stadt.

2021 schon so viele Corona-Tote wie im ganzen Jahr 2020

Bis Ende Oktober gab es nur 21 Covid-Tote in Dortmund

Mehrtägige Phase ohne weitere Todesfälle

Über den Autor
Redakteur
Jahrgang 1977 - wie Punkrock. Gebürtiger Sauerländer. Geborener Dortmunder. Unterm Strich also Westfale.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.