Coronavirus in Dortmund: Auch am Montag nur eine neue Infektion

Coronavirus

Die Zahl der Neu-Infizierten ist auch am Montag niedrig. Stärker steigt dagegen die Zahl der Dortmunder, die eine Corona-Infektion überstanden haben.

Dortmund

, 04.05.2020, 16:50 Uhr / Lesedauer: 1 min
Coronavirus in Dortmund: Auch am Montag nur eine neue Infektion

© picture alliance/dpa

Die Stadt meldet am Montag (4.5.) erneut nur eine neue Corona-Infektion in Dortmund. Damit steigt die Gesamtzahl der Infizierten auf 694.

Davon gelten jedoch 608 Personen wieder als genesen. Das ist seit dem gestrigen Sonntag ein Anstieg um zehn Personen.

Somit sind aktuell 82 Personen mit dem Coronavirus infiziert.

Jetzt lesen

Von den Infizierten werden 21 am Montag im Krankenhaus behandelt, zehn davon auf der Intensivstation. Beatmet werden wie auch am Vortag sechs Patienten.

Unverändert sind nach Angaben der Stadt im Zusammenhang mit Covid-19 bisher vier Dortmunder gestorben.

Lesen Sie jetzt