Dieses kuriose Blitzerfoto zeigt einen 26-jährigen Dortmunder, der beide Mittelfinger in die die Kamera steckt und dabei versucht, seine Identität zu verbergen. © Polizei Dortmund
Polizei

Das sind Dortmunds fünf kurioseste Blitzer-Bilder

Jeden Tag werden in Dortmund etliche Autofahrer geblitzt. Die Dortmunder Polizei hat nun die fünf kuriosesten Bilder und ihre Geschichten veröffentlicht. Bei Nummer vier wurde es richtig teuer.

In Dortmund werden täglich hunderte Autofahrer geblitzt. Über die Jahre entsteht daraus bei der Dortmunder Polizei eine riesige Datenbank. Die Fotos sind nicht nur teuer für die Betroffenen, sondern offenbaren auch teils kuriose Geschichten.

Platz 5

Platz 4

Platz 3

Platz 2

Platz 1

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
2000 in Heinsberg geboren, seit 2020 als freier Mitarbeiter bei den Ruhr Nachrichten. Ich studiere Journalistik und Politikwissenschaft in Dortmund. Mit 16 Jahren habe ich meine ersten Erfahrungen im Lokaljournalismus gemacht - und dort fühle ich mich zuhause.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.