Das Street Beach Festival bringt vier Tage Südsee-Urlaub in die Dortmunder Innenstadt

Street Beach Festival

Vom 18. bis zum 21. Juli gibt es auf der Kamp- und Katharinenstraße eine Strandparty mit Live-Musik, karibischen Spezialitäten und vielem mehr.

von Patricia Friedek

Mitte

, 18.07.2019 / Lesedauer: 2 min

Wer keinen Urlaub gebucht hat oder noch warten muss, bis es ans Meer geht, hat an diesem Wochenende (18. bis 21. Juli) die Möglichkeit, ein bisschen Südsee-Flair zu schnuppern. Beim Street Beach Festival in der Kamp- und Katharinenstraße gibt es Sand, Palmen, Live-Musik und karibische Spezialitäten direkt in der Dortmunder Innenstadt.

Das Street Beach Festival bringt vier Tage Südsee-Urlaub in die Dortmunder Innenstadt

Das Street Beach Festival bringt Palmen und Sand in die Dortmunder Innenstadt. (Archiv) © Dan Laryea

Auch ein Beachvolleyballturnier und verschiedene Foodtrucks und Cocktails gibt es auf den 80 Tonnen Sand. Die Strandparty, die von der Just Festivals GmbH veranstaltet wird, findet zum fünften Mal in Dortmund statt.

Das sind die Live-Events am Wochenende:

Donnerstag (18. Juli): 17 bis 22 Uhr

  • ab 18 Uhr: „La Cubana“

Freitag (19. Juli): 16 bis 24 Uhr

  • Electronic Street Beach
  • 16 bis 17:30 Uhr: „Think City“
  • 17:30 bis 18:30 Uhr: „Artlec“
  • ab 18:30 Uhr: „Ante Perry

Samstag (20. Juli): 12 bis 24 Uhr

  • ab 18:00 Uhr: „Roughhouse“

Sonntag (21. Juli): 13 bis 18 Uhr

  • ab 14:00 Uhr: „André George“
Lesen Sie jetzt
Halterner Zeitung Dortmunder City

Darum liegt ein großer Haufen Sand mitten auf der Kampstraße

Mitten auf der Kampstraße – nicht zu übersehen – liegt seit Montag, 15. Juli, ein großer Haufen Sand. Mit einer Baustelle hat das allerdings nichts zu tun. Von Wilco Ruhland

Lesen Sie jetzt