Der Bürgersteig als Parkplatz: So kreativ parken BVB-Fans

hzAutos abgeschleppt

Tausende Fußballfans suchen zum Spiel des BVB gegen Düsseldorf einen Parkplatz in der Nähe des Signal Iduna Parks. Das Ergebnis: Chaos. Einige Autofahrer sind auf kreative Ideen gekommen.

Schönau

, 09.12.2019, 17:40 Uhr / Lesedauer: 1 min

Das Ordnungsamt schläft nie. Das jedenfalls mussten einige Fußballfans schmerzlich feststellen, als ihr Auto während der Partie des BVB gegen Fortuna Düsseldorf am Samstag (7.12.) abgeschleppt wurde.

Jetzt lesen

Wir waren im Dortmunder Stadteil Schönau, auf der anderen Seite des Signal Iduna Parks, unterwegs, während das Spiel im Stadion lief. Einige Autofahrer kommen jedenfalls auf kreative Ideen bei der Suche nach einem Parkplatz.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

So kreativ parken BVB-Fans

Beim Spiel gegen Düsseldorf war wieder Chaos angesagt: Tausende Fußballfans suchten zum Spiel des BVB einen Parkplatz in der Nähe des Signal Iduna Parks. So auch im Stadtteil Schönau. Einige sind auf kreative Ideen gekommen.
09.12.2019
/
In der Straße Am Talenberg im beschaulichen Stadtteil Schönau gibt es einen schönen kleinen Platz. Meistens wächst hier Gras, doch alle zwei Wochen sprießen für vier Stunden auch Autos aus der Erde. Dann blühen Sorten wie Honda oder Ford, mit ganz außergewöhnlichen Arten. Auf diesem Foto zum Beispiel zu sehen: Autos von der Ostsee und aus Luxemburg. © Oliver Schaper
Auch das Stück Wiese zwischen Schönaustraße und Am Kucksberg wird von Autos zugepflastert. Gut zu sehen ist das weiße Schild, das zeigt, dass hier eine Halteverbotszone ist. Sieht man aus dem Rückspiegel aber nur schlecht. Schlecht ist auch, dass zwar zwei Straßen nach Schönau reinführen, aber alle Fans aus einer einzigen Straße wieder rausmüssen.© Oliver Schaper
Der ehemalige BVB-Profi Rolf Rüssmann hat mal gesagt: "Wenn wir hier nicht gewinnen, dann treten wir ihnen wenigstens den Rasen kaputt." Das Credo gilt noch heute, leicht abgewandelt, und vor allem für Autofahrer. Unterhalb der Schnettkerbrücke hat sich innerhalb einer Halteverbotszone ein großer Parkplatz entwickelt. Evolution mal anders.© Oliver Schaper
In der Uferstraße, an der Ecke zum Diekmüllerbaum, machte dieses Fahrzeug den kompletten Bürgersteig zu seinem Parkplatz. Da konnten die zwei Mitarbeiterinnen vom Ordnungsamt kein Auge mehr zudrücken. Der Abschleppdienst kam und brachte den SUV an einen besseren Ort. Die Anwohner loben die Stadt: "Wenn man das Ordnungsamt ruft, kommen auch Mitarbeiter raus."© Oliver Schaper
Das Ende der Straße Am Talenberg mündet unterhalb der Schnettkerbrücke. Diesen Bereich dürfen eigentlich nur Anlieger und Fahrradfahrer befahren. Wie Fahrräder sehen die Vehikel auf dem Rasen aber nicht aus. Parken ist dort erst recht nicht vorgesehen. Irgendwo wollen die 80.000 Fans, die zum Spiel des BVB gehen, ihren Wagen abstellen.© Oliver Schaper
Beim Spiel des BVB gegen Fortuna Düsseldorf am 7. Dezember war der Dortmunder Stadtteil Schönau wieder zugeparkt.© Oliver Schaper
Beim Spiel des BVB gegen Fortuna Düsseldorf am 7. Dezember war der Dortmunder Stadtteil Schönau wieder zugeparkt.© Oliver Schaper
Beim Spiel des BVB gegen Fortuna Düsseldorf am 7. Dezember war der Dortmunder Stadtteil Schönau wieder zugeparkt.© Oliver Schaper
Beim Spiel des BVB gegen Fortuna Düsseldorf am 7. Dezember war der Dortmunder Stadtteil Schönau wieder zugeparkt. An manchen stellen kommt man dann mit einen Kinderwagen oder Rollator kaum vorbei.© Oliver Schaper
Beim Spiel des BVB gegen Fortuna Düsseldorf am 7. Dezember war der Dortmunder Stadtteil Schönau wieder zugeparkt.© Oliver Schaper
Beim Spiel des BVB gegen Fortuna Düsseldorf am 7. Dezember war der Dortmunder Stadtteil Schönau wieder zugeparkt.© Oliver Schaper
Beim Spiel des BVB gegen Fortuna Düsseldorf am 7. Dezember war der Dortmunder Stadtteil Schönau wieder zugeparkt.© Oliver Schaper
Beim Spiel des BVB gegen Fortuna Düsseldorf am 7. Dezember war der Dortmunder Stadtteil Schönau wieder zugeparkt.© Oliver Schaper
Beim Spiel des BVB gegen Fortuna Düsseldorf am 7. Dezember war der Dortmunder Stadtteil Schönau wieder zugeparkt.© Oliver Schaper
Beim Spiel des BVB gegen Fortuna Düsseldorf am 7. Dezember war der Dortmunder Stadtteil Schönau wieder zugeparkt.© Oliver Schaper
Beim Spiel des BVB gegen Fortuna Düsseldorf am 7. Dezember war der Dortmunder Stadtteil Schönau wieder zugeparkt - auch unterhalb der Schnettkerbrücke.© Oliver Schaper
Beim Spiel des BVB gegen Fortuna Düsseldorf am 7. Dezember war der Dortmunder Stadtteil Schönau wieder zugeparkt. Auch dieser BMW aus Belgien machte es ich auf einem Bürgersteig gemütlich.© Oliver Schaper
Beim Spiel des BVB gegen Fortuna Düsseldorf am 7. Dezember war der Dortmunder Stadtteil Schönau wieder zugeparkt.© Oliver Schaper

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt