Der BVB liegt hinter Schalke - zumindest in einer Tabelle

hzBundesliga-Ranking

In der vergangenen Bundesliga-Saison belegt der BVB den zweiten Platz. Doch auch in einem anderen Ranking steht der BVB ganz weit oben in der Tabelle – allerdings hinter Schalke.

Dortmund

, 06.06.2019, 13:04 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Fußballsaison ist vorbei.Nach einer starken, aber letztlich ungekrönten Saison belegt der BVB den zweiten Platz. Doch auch in einer anderen Tabelle können sich die Dortmunder sehen lassen: Im Stadienranking einer gemeinnützigen Organisation.

Und zwar der Tierschutzorganisation Peta, die jährlich ein veganes Stadienranking herausgibt. Dort liegt der BVB auf Platz 4. Peta findet, vegane Fußballfreunde würden in Dortmund glücklich. Das liege an Gerichten wie Glasnudelsalat mit Wildkräutern, süßer Martinsbrezel, Falafelbällchen im Wrap oder veganem Steakbrötchen, die im Stadion angeboten werden.

Erster Platz für Erzrivalen

Dann wird es bitter: Auf dem ersten Platz des Rankings steht ausgerechnet der Erzrivale der Borussen aus Gelsenkirchen. Zum dritten Mal in Folge kann der FC Schalke 04 in der Veltins-Arena die Meisterschaft feiern – unter anderem mit seiner Schale (also seiner Salatschüssel aus dem Gastro, aber wir wollen mit den Begrifflichkeiten ja mal nicht zu kleinlich sein...).

Der BVB liegt hinter Schalke - zumindest in einer Tabelle

Für ihr veganges Stadionranking hat PETA 24 Vereine der 1. und 2. Bundesliga befragt. © Grafik PETA

Zur Ermittlung des Rankings bat die Tierschutzorganisation die Vereine, Caterer und Stadionbetreiber, ihr eine Liste ihres veganen Speisenangebots für Besucher zuzusenden. Peta verlässt sich dabei auf die Richtigkeit der Angaben. Wie im Vorjahr wurden bei der Wertung ausschließlich vegane Gerichte berücksichtigt. Nicht berücksichtigt wurden Chips, Eis, Popcorn und Schokoriegel. 24 Vereine der 1. und 2. Bundesliga haben an der Befragung teilgenommen.

Lesen Sie jetzt