Die besten Bilder vom Zweirad-Oldtimer-Treffen am Marie-Juchacz-Haus in Asseln

Zweirad-Oldie-Treffen

Interessante Zweiräder aus alten Zeiten gab‘s beim Zweirad-Oldie-Treff vor dem Marie-Juchacz-Haus in Asseln zu sehen. In einer Bilderstrecke zeigen wir Ihnen die schönsten Fotos.

Asseln

, 18.06.2019 / Lesedauer: 2 min
Die besten Bilder vom Zweirad-Oldtimer-Treffen am Marie-Juchacz-Haus in Asseln

Motorräder wie dieses gab's beim Zweirad-Treffen am Marie-Juchacz-Haus zu bestaunen. © Förderverein Marie-Juchacz-Haus

Schon zum 20. Mal trafen sich die Fans alter Zweiräder beim Asselner Zweirad-Oldie-Treff an der Awo-Begegnungsstätte auf dem Marie-Juchacz-Platz an der Flegelstraße.

Die Besucher konnten sich wieder an liebevoll restaurierten Motorrollern, Mopeds und Krafträdern aus vergangenen Zeiten erfreuen und mit Gleichgesinnten fachsimpeln. Wie in den vergangenen Jahren auch standen einige der historischen Fahrzeuge zum Verkauf. Auch ein paar Oldtimer Autos gab’s wieder zu sehen.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Zweirad-Oldie-Treffen in Asseln

Bilderstrecke zum Zweirad-Oldie-Treffen vor dem Marie-Juchacz-Haus in Asseln.
18.06.2019
/
Wer auf alte Motorräder steht, der wurde vor dem Marie-Juchacz-Haus fündig.© Förderverein Marie-Juchacz-Haus
Wer auf alte Motorräder steht, der wurde vor dem Marie-Juchacz-Haus fündig.© Förderverein Marie-Juchacz-Haus
Wer auf alte Motorräder steht, der wurde vor dem Marie-Juchacz-Haus fündig.© Förderverein Marie-Juchacz-Haus
Wer auf alte Motorräder steht, der wurde vor dem Marie-Juchacz-Haus fündig.© Förderverein Marie-Juchacz-Haus
Wer auf alte Motorräder steht, der wurde vor dem Marie-Juchacz-Haus fündig.© Förderverein Marie-Juchacz-Haus
Wer auf alte Motorräder steht, der wurde vor dem Marie-Juchacz-Haus fündig.© Förderverein Marie-Juchacz-Haus
Wer auf alte Motorräder steht, der wurde vor dem Marie-Juchacz-Haus fündig.© Förderverein Marie-Juchacz-Haus
Wer auf alte Motorräder steht, der wurde vor dem Marie-Juchacz-Haus fündig.© Förderverein Marie-Juchacz-Haus
Wer auf alte Motorräder steht, der wurde vor dem Marie-Juchacz-Haus fündig.© Förderverein Marie-Juchacz-Haus
Wer auf alte Motorräder steht, der wurde vor dem Marie-Juchacz-Haus fündig.© Förderverein Marie-Juchacz-Haus
Wer auf alte Motorräder steht, der wurde vor dem Marie-Juchacz-Haus fündig.© Förderverein Marie-Juchacz-Haus
Wer auf alte Motorräder steht, der wurde vor dem Marie-Juchacz-Haus fündig.© Förderverein Marie-Juchacz-Haus
Wer auf alte Motorräder steht, der wurde vor dem Marie-Juchacz-Haus fündig.© Förderverein Marie-Juchacz-Haus
Wer auf alte Motorräder steht, der wurde vor dem Marie-Juchacz-Haus fündig.© Förderverein Marie-Juchacz-Haus
Wer auf alte Motorräder steht, der wurde vor dem Marie-Juchacz-Haus fündig.© Förderverein Marie-Juchacz-Haus
Wer auf alte Motorräder steht, der wurde vor dem Marie-Juchacz-Haus fündig.© Förderverein Marie-Juchacz-Haus
Wer auf alte Motorräder steht, der wurde vor dem Marie-Juchacz-Haus fündig.© Förderverein Marie-Juchacz-Haus
Wer auf alte Motorräder steht, der wurde vor dem Marie-Juchacz-Haus fündig.© Förderverein Marie-Juchacz-Haus
Wer auf alte Motorräder steht, der wurde vor dem Marie-Juchacz-Haus fündig.© Förderverein Marie-Juchacz-Haus
Wer auf alte Motorräder steht, der wurde vor dem Marie-Juchacz-Haus fündig.© Förderverein Marie-Juchacz-Haus
Wer auf alte Motorräder steht, der wurde vor dem Marie-Juchacz-Haus fündig.© Förderverein Marie-Juchacz-Haus
Wer auf alte Motorräder steht, der wurde vor dem Marie-Juchacz-Haus fündig.© Förderverein Marie-Juchacz-Haus
Schlagworte Unterhaltung

Als besonderes Highlight waren Motorräder aus dem Rennsport (mit dem Fahrer), aus Film und Fernsehen (Bud Spencer in Zwei wie Pech und Schwefel – Original Motorrad) zu sehen.

Zusammenarbeit mit dem Förderverein

Traditionell wurde auch dieses 20. Zweirad-Oldie-Treffen in enger Zusammenarbeit der Organisatoren sowie dem Förderverein des Marie-Juchacz-Hauses als Veranstalter vorbereitet.

Der Förderverein sorgte für Essen und Getränke. Angeboten wurden Kaffee, (Jubiläums-)Kuchen, Bier und herzhaft Gegrilltes. Die Organisatoren und Veranstalter bekamen wunschgemäß auch wieder gutes Ausstellungs-Wetter. Viele interessierte Besucher nutzen diese Gelegenheit.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt