Die Reiselust steigt wieder. Nur nicht so rasant, wie sich der Dortmund Airport wünscht. © RN
Dortmund Airport

Die Reiselust steigt wieder – aber Dortmunds Flughafen hinkt hinterher

Die Passagierzahlen an den NRW-Flughäfen steigen – wenn auch mit gebremstem Elan. Dabei verzeichnet Dortmunds Airport prozentual das geringste Wachstum.

Die Fluggast-Zahlen steigen wieder. Nach Angaben des Landesbetriebs IT-NRW hoben im Januar insgesamt 430.147 Passagiere von den sechs NRW-Verkehrsflughäfen ab. Das entspricht einem Plus von 302,5 Prozent im Vergleich zum Januar 2021. Dabei fallen die Steigerungsraten der einzelnen Airports höchst unterschiedlich aus.

Dortmund Airport bleibt drittgrößter in NRW

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Jahrgang 1961, Dortmunder. Nach dem Jura-Studium an der Bochumer Ruhr-Uni fliegender Wechsel in den Journalismus. Berichtet seit mehr als 20 Jahren über das Geschehen in Dortmunds Politik, Verwaltung und Kommunalwirtschaft.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.