Hier finden Sie die schönsten Filme zu Weihnachten. © Unsplash: Taisiia Stupak
Singles in Dortmund und Unna

Die schönsten Filme zu Weihnachten: Dortmunder Singles geben Tipps

Weihnachten ohne Weihnachtsfilme - das kann sich wohl niemand vorstellen. Denn sie gehören einfach dazu. 6 Singles aus Dortmund nennen ihre Lieblingsfilme zu den Festtagen.

Weihnachten ist das Fest der Liebe, der besinnlichen Zeit mit der Familie – und nicht zu vergessen: das Fest der kitschigen Filme. Leider fehlt es den Menschen im Advent häufig an Zeit, sich diverse Filme anzuschauen. Doch welche sollten sie auf keinen Fall verpassen? Sechs Dortmunder Singles verraten ihre Lieblinge zu den Feiertagen – von weihnachtlichen Traditionsfilmen bis hin zu Komödien und Western.

LESEN SIE MEHR ÜBER SINGLES UND BEZIEHUNGSTHEMEN

„Liebe braucht keine Ferien“ (2006), Nancy Meyers

„Spuren im Sand“ (1948), John Ford

„Die 12 Weihnachts-Dates“ (2011), James Hayman

„Der Grinch“ (2000), Ron Howard

„Ist das Leben nicht schön?“ (1946), Frank Capra

„Sissi“ (1955), Ernst Marischka

Über die Autorin
Freier Mitarbeiter
Neben dem Journalistik-Studium unterstützt Charlotte Schuster die Redaktion in Werne. Im Sommer 2020 hat sie ein Praktikum bei den Ruhr Nachrichten absolviert, welches ihr die schönen Seiten des Lokaljournalismus gezeigt hat.
Zur Autorenseite
Avatar

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.