Der Vorsitzende der CDU-Fraktion im Rat, Dr. Jendrik Suck, fordert – flankiert von der IHK – konkrete politische Ziele und Lösungen für die Zukunft der Dortmunder City.
Der Vorsitzende der CDU-Fraktion im Rat, Dr. Jendrik Suck, fordert – flankiert von der IHK – konkrete politische Ziele und Lösungen für die Zukunft der Dortmunder City. © Schaper/Schütze (A)
Innenstadt-Entwicklung

Dortmunder City verödet: CDU macht Druck auf Oberbürgermeister Westphal

Die zunehmende Verödung der Dortmunder City macht der CDU im Stadtrat Sorge – ebenso der Industrie- und Handelskammer. Jetzt erhöht die CDU mit einem Vorschlag den Druck auf OB Thomas Westphal.

Einzelhändler am Westen- und Ostenhellweg sind schon lange frustriert. Immer mehr Leerstände lassen Dortmunds einst goldene Einkaufsmeile veröden. Verschärfend kommen die Baustellen in der City wie an der Kleppingstraße und die Problematik des Drogenkonsumraums am oberen Westenhellweg hinzu.

Befunde sind nicht neu

Auch für die IHK ein wichtiges Thema

Über die Autorin
Redakteurin
Stellvertretende Leiterin der Dortmunder Stadtredaktion - Seit April 1983 Redakteurin in der Dortmunder Stadtredaktion der Ruhr Nachrichten. Dort zuständig unter anderem für Kommunalpolitik. 1981 Magisterabschluss an der Universität Bochum (Anglistik, Amerikanistik, Romanistik).
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.