Meteorologe Jörg Kachelmann kritisiert erneut Hitzetipps der Feuerwehr Dortmund auf Twitter. © picture alliance/dpa
Rekord-Hitze

Meteorologe Kachelmann wütet gegen Dortmunder Feuerwehr – Streit hat Happy End

„Sterben in der windstillen Hölle“: Meteorologe Jörg Kachelmann hat einen Anti-Hitze-Tipp der Feuerwehr Dortmund scharf kritisiert. Den Streit gab es schon einmal - doch diesmal endete er friedlich.

Die Dortmunder Feuerwehr gab am Dienstag (19.7.) anlässlich der Hitzewelle in Dortmund Tipps, wie die Bürger mit den hohen Temperaturen umgehen sollten. Darunter waren Ratschläge zur richtigen Kleidung und, dass man auf Kinder, ältere Personen und Tiere besonders achten solle.

„Sterben in der windstillen Hölle“

Alter Streit erneut aufgewärmt

Diskussion endet friedlich

Kachelmann kritisiert auch ein Bundesamt

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.