Die Corona-Testpflicht für Unternehmen soll kommen. Ein Plan der Bundesregierung sieht wohl einen Corona-Test pro Woche für alle Mitarbeiter vor, die nicht im Homeoffice sind. © dpa
Corona-Pandemie

Dortmunder Firmen zur Testpflicht: „Haben die Tests schon bestellt“

Trotz der Vorbehalte und Warnungen der Wirtschaftsverbände sollen die Unternehmen zu einem Testangebot für Mitarbeiter verpflichtet werden. Dortmunder Firmen stellen sich viele Fragen.

Angespannt schauen die Spitzen der Dortmunder Wirtschaftsverbände am Montag nach Berlin, wo sich etwas zusammen zu brauen droht. Nachdem gegen Mittag das Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ meldet, dass die Regierung sich wohl auf eine Testpflicht für Unternehmen einigt, ist nicht klar, was überwiegt: die Enttäuschung oder die vielen offenen Fragen.

Fast 70 Prozent der Firmen bieten freiwillig Tests an

Keine Lohnfortzahlung für Testverweigerer?

Über den Autor
Redakteur
Nach mehreren Stationen in Redaktionen rund um Dortmund bin ich seit dem 1. Juni 2015 in der Stadtredaktion Dortmund tätig. Als gebürtigem Dortmunder liegt mir die Stadt am Herzen. Hier interessieren mich nicht nur der Fußball, sondern auch die Kultur und die Wirtschaft. Seit dem 1. April 2020 arbeite ich in der Stadtredaktion als Wirtschaftsredakteur. In meiner Freizeit treibe ich gern Sport: Laufen, Mountainbike-Fahren, Tischtennis, Badminton. Außerdem bin ich Jazz-Fan, höre aber gerne auch Rockmusik (Springsteen, Clapton, Santana etc.).
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.