Pfarrer Jochen Schade-Homann ist zuständig für die evangelischen Kitas in Dortmund.
Pfarrer Jochen Schade-Homann ist zuständig für die evangelischen Kitas in Dortmund. © Oliver Schaper
Kita-Regeln ab Montag

Dortmunder Kita-Chef: Neue Notbetreuung ist „eine Zumutung“

Eine Notbetreuung in den Kitas, aber viele Ausnahmen und Eltern, die sich einfach selbst etwas bescheinigen können? Der Chef der evangelischen Kindergärten in Dortmund übt deutliche Kritik.

Ein Jahr lang habe sie alles mitgetragen, jede einzelne neue Corona-Maßnahme für die Kitas. Aber als sie das jetzt gelesen habe, was NRW-Familienminister Joachim Stamp als Reaktion auf die Bundesnotbremse geschrieben habe… jetzt reiche es wirklich.

Bescheinigung schreiben die Eltern selbst

„Wir können und dürfen das nicht kontrollieren“

„Die Schulen kriegen einen rigorosen Kurs“

Mehrere Ausnahmen für die Notbetreuung

Über den Autor
Redakteur
Jahrgang 1977 - wie Punkrock. Gebürtiger Sauerländer. Geborener Dortmunder. Unterm Strich also Westfale.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.